Ankommen | Monatsmotto September

    1. September 2019

    Die Schule hat wieder angefangen bzw. für das kleine Tochterkind gerade begonnen. Der Alltag ist noch nicht ganz wieder hergestellt und der Urlaub noch nicht vergessen. Deshalb geht es im September um’s Ankommen: Im Alltag, in den neuen Schulen und bei mir ankommen.

    ankommen

    You Can Find Your Way to Brave

    Inspiriert haben mich dazu die folgenden Sätze von Krista:

    When I keep my eyes on my own path and give myself permission to play, try, explore, say yes to things that draw me without attachment to outcome, I am happy.

    When I hold space for others to be messy and imperfect and doing their best, and I hold this space for myself too, I am rooted and anchored.

    When I live awake to my old patterns of thought and behaviour, how I run or hide or react when afraid, and I see it without judgment and gently remind myself to breathe and just be here in the discomfort, I am calm.

    When I spend less time worrying about what I don’t have and what I don’t yet know and I turn my gaze to all the gifts and beauty of this ordinary, beautiful day, I am grateful.

    When every day I practice loving myself well, forgiving myself, cheering myself onward like my own best friend, I loosen my grip on needing things perfect or safe and I am brave.

    ankommen Monatsmotto

    Was wird dich im September beschäftigen?

    monatsmotto

    Braucht ein Monat ein Motto? Nein, das braucht er nicht! Aber ein Motto kann dabei helfen, uns wieder neu auszurichten, Wünschen und Zielen einen Namen zu geben und uns auf Kommendes vorzubereiten sowie Vorfreude auszudrücken. Aus diesem Grund überlege ich mir immer am Ersten eines neuen Monats ein Monatsmotto.

    Wie lautet dein Monatsmotto für den September?

    Wenn du mitmachen möchtest und auf deinem Blog / deinem Instagram-Account über dein Monatsmotto geschrieben hast, lass mir doch bitte den Link in einem Kommentar da, damit ich vorbei kommen kann oder tagge dein Motto mit #Monatsmotto @wertvoll_insta

  • Herzensdinge | Monatsmotto August

    Eigentlich bin ich gerade viel zu sehr im Leben 1.0 – dem Leben ohne Social Media – beschäftigt. Ein paar Bilder auf Instagram, der Blog ruht seit einer Weile. Mein Monatsmotto für den August?…

    1. August 2019
  • Tschüss Grundschule! Unsere Tipps für die weiterführende Schule

    Dieser Post ist in Zusammenarbeit mit satch entstanden und enthält Werbung. Wir haben ab August nicht nur ein Erstklässler-Mädchen, sondern auch ein großes Tochterkind, das in die weiterführende Schule wechselt. Nachdem nun feststeht, dass…

    20. Juni 2019
  • Auf-Lesen | Monatsmotto Juni

    Regelmäßig stelle ich hier auf dem Blog Bücher vor, die ich gelesen habe und weiterempfehlen kann. Parallel zu diesen Büchern gibt es aber auch einen großen Stapel an Büchern in meinem Regal, die ich…

    1. Juni 2019
  • Gelesen im Mai – online und offline

    Meine Ideen fließen gerade nicht so in die Tastatur, wie ich mir das wünsche. Das könnte daran liegen, dass sie nicht gerade leichte Kost sind. Was leichter geht, ist das Vorstellen der Bücher, die…

    21. Mai 2019
  • Gelesen im April

    Wir sind zurück aus dem Osterurlaub und ich hatte mal wieder ein paar Bücher dabei. Meine Lesetipps im April könnten unterschiedlicher wieder mal nicht sein: Plastikfrei leben, sich selbst als Frau (neu) entdecken, die…

    27. April 2019